Der Vertrag speziell für Moderatoren
Endlich Rechtssicherheit als Moderator

Erstellt von 
Rechtsanwalt Dr. Ronald Kandelhard 
in Zusammenarbeit mit dem MODERATORENWERK

Du willst Rechtssicherheit bei Auftragsmoderationen ...

Du möchtest sichergestellt haben, dass dein Auftrag schon bei Vergabe rechtlich abgesichert ist?

Du willst klar geregelt haben, wie hoch deine Gage sowie alle zusätzlichen Kosten wie Fahrt-, Übernachtungs- und Vorbereitungskosten sind?

Du wünschst dir die Sicherstellung eines Ausfallhonorars, falls der Auftraggeber deine Moderation grundlos absagt?

Du möchtest genau festlegen, welche deiner Urheberrechte du deinem Auftraggeber überträgst und welche nicht?

Du willst endlich eine klare Regelung der Pflichten deines Auftraggebers, so dass ein reibungsloser Ablauf der Moderation gewährleistet ist?

Du möchtest sicherstellen, dass du Aufnahmen von deiner Moderation in deinem Showreel verwenden kannst?

... bist aber von all den Paragraphen überfordert?

Wahrscheinlich bist du als Moderator mit den rechtlichen Rahmenbedingungen überfordert und hast auch gar keine Lust, dich damit zu beschäftigen.

Kein Wunder – im Moderationsbereich treffen viele verschiedene Rechtsgebiete aufeinander. Vom Vertragsrecht über das Urheberrecht bis hin zu speziellen juristischen Sonderfällen.

Die meisten Moderatoren wissen deshalb nicht, welche juristischen Ansprüche sie haben und was sie ganz klar regeln müssen. Das kann im Einzelfall gut gehen – aber auf lange Sicht gehen Moderatoren ohne klare rechtliche Regelungen ein hohes Risiko ein.

Deshalb haben wir eine spezielle Vertragsvorlage für Moderatoren entwickelt ...

Damit du wieder volle Rechtssicherheit hast, eine höhere Vergütung aushandeln kannst und dir Ärger, Haftung sowie Kosten ersparst, hat Rechtsanwalt Dr. Ronald Kandelhard in Zusammenarbeit mit dem MODERATORENWERK eine Vertragsvorlage entwickelt, die sich ausschließlich an TV- und Event-Moderatoren richtet.

Der Vorteil dieser Vertragsvorlage ist, dass in ihr nicht nur die langjährige Erfahrung eines promovierten Juristen steckt sondern auch das Praxis-Know-how eines Moderators, der schon diverse Veranstaltungen und Videoproduktionen moderiert hat.

Somit hast du einen Vertrag, der voll auf die praktischen Bedürfnisse einer Moderation ausgerichtet ist, und in dem alle möglichen Streitpunkte abgedeckt sind. Eine solche Vertragsvorlage ist im deutschsprachigen Raum einmalig – denn alle anderen uns bekannten Vertragsvorlagen auf dem Markt sind ausschließlich von Juristen entwickelt und für den praktischen Einsatz damit fast wertlos.

... und mit dieser Vertragsvorlage bist du zu 100% auf der sicheren Seite.

Entwickelt von
Dr. Ronald Kandelhard – 

Rechtsanwalt und Kanzleinhaber
  • Promovierter Jurist
  • Über 20 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
  • Buchautor
  • Lehrbeauftragter im Bereich Computer-/Internetrecht
  • Inhaber einer Kanzlei mit zwei Partnern
  • Gründer von easyContracts


 “Für Moderatoren ist es besonders wichtig, dass sie mit ihren Auftraggebern einen Vertrag vereinbaren, der den Projektcharakter ausformuliert. Dafür müssen klare Verantwortungsbereiche geschaffen werden. Der Moderator muss klar kommunizieren, in welcher Weise der Kunde mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. Sonst drohen dem Moderator erhebliche Rechtsnachteile, viel Ärger, lauter unbezahlter Aufwand und am Ende gar noch eine Haftung für das gescheiterte Projekt.”

Dr. Ronald Kandelhard

Das sind die Inhalte des Vertrags

Rechtliche Absicherung

Erhalte die bestmögliche rechtliche Absicherung deines Auftrags und sichere dich so rechtlich ab.

Pflichten des Auftraggebers

Lege fest, welche Pflichten dein Auftraggeber erfüllen muss und wie er dazu beiträgt, damit die Moderation reibungslos abläuft.

Moderationsausfall

Sichere dich ab und erhalte ein Ausfallshonorar, falls du die Moderation nicht durchführen kannst.

Vergütung

Regle deine Vergütung inklusive Fahrt- und Übernachtungskosten, Probetagen, Vorbereitungsaufwand.

Pflichten des Moderators

Erhalte klare Regelungen bzgl. deiner Pflichten und Aufgaben sowie der Dinge, die nicht in dein Aufgabengebiet fallen.

Urheberrecht

Definiere, welche deiner Urheberrechte auf den Auftraggeber übergehen und welche du behalten darfst.

Was diesen Moderatorenvertrag so einzigartig macht

1.
DIESER VERTRAG RICHTET SICH SPEZIELL AN MODERATOREN

Dieser Vertrag ist speziell auf die Bedürfnisse von TV- und Event-Moderatoren ausgerichtet. Im Unterschied zu anderen Vertragsvorlagen geht es hier also nicht allgemein um darstellende Künstler sondern es werden die speziellen Rahmenbedingungen von TV- und Event-Moderatoren berücksichtigt.

2.
DER VERTRAG WURDE IN ZUSAMMENARBEIT MIT EINEM MODERATOR ENTWICKELT

In dem Vertrag steckt nicht nur die Expertise eines langjährigen Anwalts sondern auch das praktische Know-how des erfahrenen Moderators Jan Doering. So hast du einen Vertrag, der wirklich alle juristisch relevanten Belange von Moderatoren abdeckt. Andere Vertragsvorlagen für Moderatoren wurden ausschließlich von Juristen entwickelt und sind damit für die Praxis oftmals unbrauchbar. Dieser Vertrag ist genau an den praktischen Bedürfnissen von Moderatoren ausgerichtet und enthält die komprimierte Essenz von jahrelangem juristischen und moderativem Know-how.

3.
ES SIND ALLE WICHTIGEN VORKOMMNISSE GEREGELT

Der Vertrag ist so gestaltet, dass fast jedes Vorkommnis bei Moderationen geregelt ist, das juristisch von Relevanz sein könnte. Denn der Vertrag wurde von Praktikern für die Praxis entwickelt. So hast du eine rechtliche Sicherheit, die dir nur dieser Vertrag bietet.

4.
DU ERHÄLTST EINE ERLÄUTERUNG MIT VARIANTEN BESTIMMTER PARAGRAPHEN

Neben dem Vertrag erhältst du zusätzlich eine Erläuterung zu den jeweiligen Parapgraphen. Außerdem bekommst du Varianten zu bestimmten Paragraphen, so dass du den Vertrag auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Moderation anpassen kannst. Damit weißt du ganz genau, worum es in dem Vertrag geht und kannst den Vertrag zusätzlich für die jeweilige Moderation maßschneidern.

Ist dieser Vertrag der Richtige für dich?

Wir wollen, dass der Vertrag nur von Personen gekauft wird, die damit auch arbeiten können.
Deshalb ist dieser Vertrag nicht für jeden geeignet. Bitte prüfe daher, ob der Vertrag der Richtige für dich ist.

DIESER VERTRAG EIGNET SICH FÜR

  • (angehende) TV- oder Event-Moderatoren
  • Freie Moderationsaufträge
  • TV- und Videoproduktionen sowie Veranstaltungen

DIESER VERTRAG EIGNET SICH NICHT FÜR

  • Workshop-Moderatoren
  • Festanstellungen
  • Gruppenprozess-Moderationen

Das ist beim Vertrag alles mit dabei: 

Vertrag 
Der Vertrag mit 8 Paragraphen
und über 1.700 Wörtern

Erläuterungen
Einfach zu verstehende Erläuterungen mit Erklärungen der jeweiligen Paragraphen

Varianten
Varianten einzelner Paragraphen für die individuelle Gestaltung des Vertrags

Deine Investition
Der Vertrag für Moderatoren

  • Vertrag
  • Erläuterungen zum Vertrag
  • Varianten einzelner Paragraphen

Investition: € 299,-

 Alle Preise inkl. Mwst.

FAQ

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen

Was unterscheidet diesen Vertrag von anderen Verträgen?

Für welche Arten von Moderationen kann ich den Vertrag verwenden?

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?

Erhalte ich eine Rechnung?