• Moderator Gehalt: Was verdient eigentlich ein Moderator?

    Moderator Gehalt: Was verdient eigentlich ein Moderator?

    Moderieren klingt erstmal sehr spannend. Bevor du dich jedoch entscheidest, eine Laufbahn als Moderator einzuschlagen, stehen einige Fragen im Raum. Zum Beispiel, wie viel du im Moderationsbusiness eigentlich verdienst. Wir verraten dir die ungeschönte Wahrheit über die Gagen und Gehälter eines Moderators.

    Das Moderatoren-Gehalt: ein behütetes Geheimnis

    Wenn du einen Profi-Moderator nach seinem Honorar fragst, wird er dir wahrscheinlich keine Antwort geben. Die meisten erfolgreichen Moderatoren behalten ihre Gagen lieber für sich. Zudem variieren diese stark, sodass es meistens keine pauschale Antwort gibt. Der Verdienst hängt mitunter vom Auftraggeber und dem jeweiligen Job ab. Standardgagen wie in anderen Branchen existieren im Moderationsbusiness nicht.

    Es kommt außerdem darauf an, ob du als Freiberufler arbeitest oder fest angestellt bist. Der Großteil der Moderatoren ist selbstständig tätig. Einige wenige befinden sich in einer Festanstellung.

    Frei, „fest-frei“ oder angestellt?

    Bei vielen Sendern werden bestimmte Tagessätze gezahlt und dann eine feste Anzahl von Einsatztagen pro Monat zugesichert (sogenannte „fest-freie“ Moderatorenjobs). Event-Moderatoren üben ihre Tätigkeit fast immer freiberuflich aus und erhalten einen bestimmten Tagessatz für ihre Moderation.

    Wer sich mit dem Thema „Moderator Gehalt“ beschäftigt, sollte also eher einen Blick auf die Tagessätze werfen. So kannst du dein voraussichtliches Einkommen am besten planen.

    Die Gagen eines Moderators hängen (logischerweise) von dessen Erfahrungen ab. Ein Anfänger verdient weniger als ein Profi, ein Promi hingegen deutlich mehr.

    In meinem gratis eBook „Was Profi-Moderatoren verdienen“ findest du eine vollständige Gagentabelle und viele hilfreiche Tipps rund um das Thema „Moderator Gehalt“.

    Tagessätze

    Als Anfänger kannst du dich auf Tagessätze (die genaue Gagentabelle findest du hier) im unteren dreistelligen Bereich einstellen. Moderierst du für einen Radiosender, liegt deine Gage normalerweise zwischen 150 und 300 Euro. Mit steigender Erfahrung verdienst du natürlich mehr. Versuche daher, gerade am Anfang so viele Referenzen wie möglich zu sammeln. Mit diesem Aushängeschild kannst du dein Moderator-Gehalt mit der Zeit entsprechend erhöhen. Auch die Reichweite des Senders trägt entscheidend zu deinem Verdienst bei.

    Irgendwann zählst sicher auch du zu den Profis der Branche. Das bedeutet: Du weißt genau, was du tust und bist in der Lage, mit nahezu jeder schwierigen Situation souverän umzugehen. Profi-Moderatoren erhalten Tagessätze zwischen 200 und 5.000 Euro. Leider handelt es sich tatsächlich um eine derart breite Spanne. Letztlich liegt es an dir, den Preis durchzusetzen, den du für richtig hältst. Das gehört ebenfalls zum Lernprozess und zu deiner beruflichen Entwicklung in diesem Business. Eine fundierte Ausbildung sowie ergänzende Trainings werden von Auftraggebern gerne gesehen. Auf diese Weise hebst du dich von der Konkurrenz ab.

    Ich brauche vermutlich nicht zu erwähnen, dass Promi-Moderatoren die Tagessätze „sprengen“. Viele von ihnen verdienen an einem Tag das durchschnittliche Jahresgehalt eines Angestellten. Allerdings haben sie auch einiges zu bieten. Sie punkten durch eine Menge Erfahrungen, ihren hohen Bekanntheitsgrad und Top-Moderationsfähigkeiten. Ihr Alleinstellungsmerkmal haben sie sich jedoch auch hart erarbeitet.

    Kenne deinen Wert

    Du siehst, das komplexe Thema „Moderator Gehalt“ ist nicht immer ganz durchsichtig. Jeder Moderator muss im Verlauf seiner Karriere an seinen Gagen arbeiten. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle. Wichtig ist Folgendes: Du musst dich selbst richtig einschätzen können. Ansonsten stellst du möglicherweise zu hohe Anforderungen an deinen Auftraggeber, wodurch dir tolle Jobs und wichtige Referenzen verloren gehen. Oder aber du verkaufst dich unter Wert. Das „gesunde Mittelmaß“ zu finden, fällt vielen Moderatoren schwer. Die gute Nachricht: Du bist damit nicht allein. Auch ich musste diesen Weg durchlaufen und weiß mittlerweile, worauf es ankommt.

    In meinem eBook „Was Profi-Moderatoren verdienen“ erfährst du unter anderem, worauf du bei der Festlegung deiner Gagen achten solltest und wie du diese richtig kalkulierst. Du findest eine komplette Gagentabelle, aufgeteilt nach TV-, Radio- und Event-Moderation. Außerdem beantworte ich die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Thema „Moderator Gehalt“.

    Lade dir hier das kostenlose eBook „Was Profi-Moderatoren verdienen“ herunter und erhalte die komplette Gagen-Tabelle für Moderatoren.

    Beitragsbild: Depositphotos / olly18

    Moderator Gehalt: Was verdient eigentlich ein Moderator?
    4.6 (92.86%) 14 votes

Antworten

Cancel reply